Arctic Adventure

Finnland, Lappland, Norwegen etc.

Arctic Adventure

Beitragvon familyman » So 8. Mai 2016, 19:03

July14th to July 22rd "Arctic Adventure" -Finnland, Lappland, Norway, Northcap etc.


Hi everybody, here you have; the brand new Rolling Rally 2017 leaflet presents a real adventure - something to wait for again!


Leaflet: https://sites.google.com/site/gcearctic ... releaflet/

Rally site: https://sites.google.com/site/gcearcticadventure/

Event presentation video: https://sites.google.com/site/gcearctic ... tion-video

(NOTICE! 1st ride @14th, meeting up @13th!!!,
End of the road is the Northcap, beware of Way home !!!)


Hallo an Alle, hier ist die brandneue "Rolling Rallye 2017"

- Ein reales Abenteuer-

(Achtung Rallye Start ist der 14.7., Zusammenkunft am 13.7.
Deas Ziel ist das Nordkap, denkt an den Rückweg !!!)
Dateianhänge
13083190_10201920367568411_4519171089306996310_n.jpg
13083190_10201920367568411_4519171089306996310_n.jpg (152.32 KiB) 1151-mal betrachtet
Zuletzt geändert von familyman am So 8. Mai 2016, 19:22, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Bild angehangen
familyman
Aktivist
 
Beiträge: 106
Registriert: Do 28. Jun 2012, 22:24

Re: Arctic Adventure

Beitragvon ralfgtr » So 8. Mai 2016, 22:18

Joo, goil - Nordkap!!!

Da würde sich anbieten einen Hin- und Rücktransport für Bikes und Fahrer zu organisieren, z.B. Bus mit Anhänger oder so.

zumindest ab/bis Mitte Deutschland. ist mal sicher günstiger und entspannender als wie wenn jeder für sich die Strecke unter die Räder nimmt,.

Was meint ihr?
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 872
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: Arctic Adventure

Beitragvon Braien » Mo 9. Mai 2016, 16:00

ich würde mich um die Fährbuchung kümmern, Travemünde / Helsinki wäre doch mal ein Spaß mit einigen Leuten einen Tag Schiffsreise zu erleben :D
Braien
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 25. Dez 2012, 09:08

Re: Arctic Adventure

Beitragvon Braien » Mo 9. Mai 2016, 16:07

Braien hat geschrieben:ich würde mich um die Fährbuchung kümmern, Travemünde / Helsinki wäre doch mal ein Spaß mit einigen Leuten einen Tag Schiffsreise zu erleben :D
I would look after the ferry booking , Travemünde / Helsinki would be a fun with some people to experience a day cruise
Braien
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 25. Dez 2012, 09:08

Re: Arctic Adventure

Beitragvon ralfgtr » Mo 9. Mai 2016, 19:15

Braien hat geschrieben:
Braien hat geschrieben:ich würde mich um die Fährbuchung kümmern, Travemünde / Helsinki wäre doch mal ein Spaß mit einigen Leuten einen Tag Schiffsreise zu erleben :D
I would look after the ferry booking , Travemünde / Helsinki would be a fun with some people to experience a day cruise


ja, genau, und wenn wir dann endlich in "Sonne geht unter" (Hel-sink-i) ankommen, sind wir alle ratzevoll...
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 872
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: Arctic Adventure

Beitragvon ralfgtr » Do 29. Dez 2016, 12:37

Nach derzeitigem Stand der Dinge (Freizeit, Finanzen,/fam. Verpflichtungen) werd ich es wohl nicht schaffen, an der Nordkapp-Rallye teilzunehmen, so leid mir das tut, es wäre ein unvergessliches Abenteuer für mich, aber ich bleib mit den Beinen auf dem Boden der Tatsachen -

Ich kann es drehen und wenden wie ich will, es geht sich einfach nicht aus.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 872
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Arctic Adventure

Beitragvon Hitzi » Do 23. Feb 2017, 18:14

Moin Moin,
ich als halbwegs bewanderter Nordlandfahrer ( 15 Jahr Member im Motocykleclub Sweden) gebe hier mal folgenden Tip zur An/abreise ab.

Autoreisezug.....München ....Lörrach....Wien.....Villach bis Hamburg.Abteil durch 5 Personen ist erschwinglich. Des Abends Fähre von Kiel nach Göteborg.
HH-KIel ca. 60 km. Fähre mit Hüttplatz 3 oder 4 Bett ist erschwinglich.
Von Göteborg nach Norwegen Grenze ist nicht weit, ca.200 km

Alternative,
Zug bis HH und dann ca. 560 km bis Hirshals in Dänemark, dort mit der Fähre nach Norwegen. :)
Viele Grüsse vom Fischkopp
Benutzeravatar
Hitzi
Neu im Forum
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 21:44

Re: Arctic Adventure

Beitragvon ralfgtr » Fr 24. Feb 2017, 13:16

Du hast aber schon bemerkt, daß das Autoreisezug Angebot der DB gewaltig ausgedünnt/verkleinert, bzw eingestellt wurde, und die Alternativen Mitbewerber auch nur ein sehr eingeschränktes Angebot aufweisen?
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 872
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: Arctic Adventure

Beitragvon Kondor_Bavaro » Sa 25. Feb 2017, 06:31

Das habe ich schon hinter mir. Der Wahnsinn. ca 4000 Km in Norwegen mit 80 KMH... Gesamte Reise 8.430 Km.
Die südliche hälfte des Landes ist immer wieder eine Reise wert. Die nördliche Hälfte, naja..
Zum Nordkap wurde ich nicht mehr fahren. Ein Felsen am Meer, das gibt überall.
Sehr teuer. Obwohl wir mit Zelt verreisen und selbst kochen, haben wir pro Kopf unser Budget um EUR 1000 überschritten.
Elchfleisch ist günstig und reichlich vorhanden, somit wurde dass unsere haupt Nahrung.
Die Reise muss man aber auf jeden Fall machen.
In Norwegen gilt das "Jedermann Recht" So lange du nicht störst, kannst du dein Zelt nach Lust und Laune aufschlagen.
Hier die Reise wie wir es gemacht haben. Nächstes Mal werden wir nur den südlichen Teil fahren und das direkt an den Fjorden.

Ruta completa.jpg
Route 2017
Ruta completa.jpg (132.58 KiB) 1010-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kondor_Bavaro
Inventar
 
Beiträge: 315
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 04:44
Wohnort: 82131, Gauting - Unterbrunn

Re: Arctic Adventure

Beitragvon ralfgtr » Sa 25. Feb 2017, 11:58

Naja, wenn man sich das leisten will/kann...

Ist sicher ein außergewöhnliches Erlebnis, aber man kann nicht überall dabei sein.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 872
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau


Zurück zu 16. GTR-Rallye 2017, Rolling Rallye, Arctic Adventure, 14.7.-22.7.2017

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron