Wilbers Federn

Probleme mit der Kawasaki GTR 1000? Hier wird dir geholfen!

Wilbers Federn

Beitragvon Mischa » Mo 13. Nov 2017, 22:01

Die Teile liegen jetzt bereit zum Einbau.
Fahrt ihr die auch mit Luftunterstützung oder ohne?
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: Wilbers Federn

Beitragvon ralfgtr » Mo 13. Nov 2017, 23:43

ohne, wie in der Anleitung beschrieben...
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: Wilbers Federn

Beitragvon Mischa » Di 14. Nov 2017, 06:21

.... ein Mann liest keine Anleitung :lol:
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: Wilbers Federn

Beitragvon ralfgtr » Di 14. Nov 2017, 19:58

Mischa hat geschrieben:.... ein Mann liest keine Anleitung :lol:


ja, genau, und mit den Teilen die übrig bleiben bauen wir ein zweites Mopped...
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: Wilbers Federn

Beitragvon Mischa » Di 14. Nov 2017, 21:02

:lol: und das verkaufen wir dann ;)
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: Wilbers Federn

Beitragvon Mischa » Do 16. Nov 2017, 17:00

So, Federn sind drin. Kann mir mal jemand einen Trick verraten, wie man die Verschussschraube am Ende wieder
montiert bekommt, ohne wie Arni auszusehen ?
Ich hab echt einen Krampf in die Schulter Hals Region bekommen :oops:
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: Wilbers Federn

Beitragvon ralfgtr » Do 16. Nov 2017, 21:00

Schultern wie Arnie sind da sehr hilfreich, andernfalls wirst um den Muskelkater nicht rumkommen...
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: Wilbers Federn

Beitragvon Mischa » Do 16. Nov 2017, 22:13

Ich hab's befürchtet. Was lustig war, Mella hat heute hinten gesessen und hat irgendwie versucht, dass Fridolin hinten unten bleibt und ich hab ihn vorne in die Federn gedrückt. Jepp, ich hatte keine Lust, die Verkleidung unten wieder ab zu machen
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: Wilbers Federn

Beitragvon ralfgtr » Fr 17. Nov 2017, 20:40

gibt da so Montageständer mit Aufnahme für Lenkkopf, die sind dabei sehr hilfreich.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: Wilbers Federn

Beitragvon Mischa » Fr 17. Nov 2017, 21:29

Hast du da nen Bild von?
Meine Schrauben in den Tauchrohren haben schon arg gelitten
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: Wilbers Federn

Beitragvon ralfgtr » Fr 17. Nov 2017, 21:49

guckst du: https://www.amazon.de/Lenkkopf-Montageständer-Motorradständer-RicambiWeiss-KAWASAKI/dp/B011ONQHFS
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: Wilbers Federn

Beitragvon Mischa » Mi 22. Nov 2017, 20:20

So, kurzer Bericht. Fährt sich genial. An den Stellen, an denen der Lenker nervös wurde , fährt sich derDicke jetzt wie ein
Fahrrad um die Ecke 8-) . Ich geb ehrlich zu, dass ich an mir gezweifelt hatte, wie ihr mit der
GTR den anderen Jungs hinter her fahrt. Jetzt, wo das Durchschlagen beim Anbremsen weg ist,
joah, da fahr ich Schisser mit :roll:
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: Wilbers Federn

Beitragvon robby ausm tal » Do 23. Nov 2017, 11:40

Mischa hat geschrieben:Ich hab's befürchtet. Was lustig war, Mella hat heute hinten gesessen und hat irgendwie versucht, dass Fridolin hinten unten bleibt und ich hab ihn vorne in die Federn gedrückt. Jepp, ich hatte keine Lust, die Verkleidung unten wieder ab zu machen


Manchmakl ist es schon hilfreich den vollen Tank zu entfernen! :roll: Außerdem bearbeite ich erst die eine Seite und dannn die andere. Wenn dann mal etwas passiert sackt die Karre dann nicht sofort weg!
GTR1000 Bj 1999

Ich danke allen die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Benutzeravatar
robby ausm tal
Aktivist
 
Beiträge: 110
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:08
Wohnort: 42113 Wuppertal-Katernberg

Re: Wilbers Federn

Beitragvon ralfgtr » Do 23. Nov 2017, 17:51

Mischa hat geschrieben:So, kurzer Bericht. Fährt sich genial. An den Stellen, an denen der Lenker nervös wurde , fährt sich derDicke jetzt wie ein
Fahrrad um die Ecke 8-) . Ich geb ehrlich zu, dass ich an mir gezweifelt hatte, wie ihr mit der
GTR den anderen Jungs hinter her fahrt. Jetzt, wo das Durchschlagen beim Anbremsen weg ist,
joah, da fahr ich Schisser mit :roll:


sag ich ja, die progressiven Federn sind ihr Geld wert...

übrigens: wir fahren nicht immer den anderen Jungs "hinterher" - manchmal hecheln die UNS hinterher...
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: Wilbers Federn

Beitragvon Mischa » Fr 24. Nov 2017, 21:59

Naja Ralf, nach 10 Jahren Mopedlos und vorher den Nachfoler der Wittwenmacher gefahren,
muss ich mich daran erst gewöhnen. Ein stabiles Moped in der Kurve ist eine recht
neue Erfahrung für mich.
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz


Zurück zu Technik... Wer weiß was ?!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron