Motor Problem

Probleme mit der Kawasaki GTR 1000? Hier wird dir geholfen!

Motor Problem

Beitragvon filid » Mi 26. Jul 2017, 11:30

Hallo Leute,
ich habe eine 1000 GTR ich hoffe mir kann jemand weiter helfen :)
Wenn ich die GTR im kalten Zustand starte geht sie ganz normal an . Allerdings wenn ich sie eine weile warm gefahren habe und aus mache geht sie anschließend kaum an.
Ich muss dann Vollgas geben dann geht sie irgendwann nochmal an Läuft selbst bei Vollgas 1000 rpm und geht irgendwann aus . Manchmal hat man glück und sie dreht dann einmal richtig hoch und läuft anschließend normal . Meistens muss sie aber erst abkühlen dann läuft sie wieder ganz normal bis ich sie einmal aus mache . Merkwürdig ist nur wenn sie einmal läuft , fährt sie ganz normal und der Motor nimmt ganz normal Gas an in warmem Zustand . Durch anrollen an einem Steilen Berg läuft sie auch in warmem Zustand ab einer gewissen Drezahl ganz normal . Ich kann mir den Fehler nicht erklären , denn wenn sie einmal läuft funktioniert alles ganz normal .
filid
Neu im Forum
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 25. Jul 2017, 21:20

Re: Motor Problem

Beitragvon audiomick » Mi 26. Jul 2017, 12:54

Hi. Sowas ist schwierig aus der Ferne. Ich würde als erstes schauen, daß der Choke nicht klemmt. Dann, daß in den Vergaser alles in Ordnung ist. Schwimmerstand, z.B.. Daß die Schwimmer nicht klemmen, und die Membrane alle in Ordnung sind.

Ich vermute zumindest als erstes ein Problem mit der Gemischaufbereitung. Könnte was anders sein, aber bei den Vergasern würde ich anfangen zu suchen.

Ah, fällt mir noch ein: Hast Du mal eine Zunkerze angeschaut, direkt nach so einer "schlechten Lauf" Phase? Ob sie nass sind, z.B., oder angeschwärzt?
audiomick
Inventar
 
Beiträge: 442
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 10:35

Re: Motor Problem

Beitragvon Holger_Essen » Mi 26. Jul 2017, 17:17

Verbraucht sie denn ungewöhnlich viel?
wenn nicht sollte der choke ok sein.
Ansauggummies sollten auch auf dichtheit überprüft werden.
Als nächstes checken ob überhaupt ein Zündfunke kommt.
Holger_Essen
Senior Mitglied
 
Beiträge: 73
Registriert: So 7. Jun 2015, 19:32

Re: Motor Problem

Beitragvon wolfram » Fr 28. Jul 2017, 15:37

Ich denk da hängt ein Schwimmer. Oder das Schwimmerventil ist verschmutzt.
Benutzeravatar
wolfram
Aktivist
 
Beiträge: 163
Registriert: Do 5. Jul 2012, 09:55

Re: Motor Problem

Beitragvon ralfgtr » Fr 28. Jul 2017, 19:29

...muß erst auskühlen lassen, dann geht sie ganz normal an - das erinnert mich an meine Pickup Geschichte..

Ventile einstellen könnte auch eine Lösung sein.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 882
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau


Zurück zu Technik... Wer weiß was ?!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron