Spiegel weiter nach außen

Probleme mit der Kawasaki GTR 1000? Hier wird dir geholfen!

Spiegel weiter nach außen

Beitragvon Kermit98 » Do 7. Mai 2020, 21:16

Servus zusammen

Hat jemand wie ich einen breiteren Lenker drauf und Probleme im Spiegel hauptsächlich die eigenen Arme zu sehen?
IMG_20200507_202558.jpg

Hat sich schon mal jemand versucht die Spiegel weiter nach außen zu verlegen?
Thorsten
GTR 1000 Fotoalbum
GPZ 1100 UniTrak "Kerminator" Fotoalbum
GPZ 1100 UniTrak Chopper in Arbeit Fotoalbum
Benutzeravatar
Kermit98
Neu im Forum
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 28. Apr 2020, 18:13
Wohnort: Steinheim a.d.Murr bei Stuttgart

Re: Spiegel weiter nach außen

Beitragvon audiomick » Fr 8. Mai 2020, 13:13

Ich würde andersherum denken: Originallenker.

Warum jemand an einer GTR einen breiteren Lenker dranbauen wollen würde kann ich mir nicht vorstellen. Meine letzte (ich hatte einen Unfall....) hatte die niedrigeren Lenker den früheren Modellen dran, und war mir immer noch fast zu aufrecht. (Ich bin etwa 176cm groß...). Jezt habe ich wieder die etwas höheren und weiter nach hinten verkropften (jeweils etwas über eine cm.) von den Modellen nach 1993 dran.

Für mich fühlt sich das an wie ein Oma-fahrrad. Viel aufrechter geht nicht, und breit genug ist es allemal.

Deshalb schlage ich Dir vor, besorge Dir die Originallenker und probiere die aus. Es sind aktuell welche bei e-bay zu haben.

In irgendeinem Test habe ich gelesen (sinngemäß..) "die GTR hat die mit Abstand besten Spiegel, die aktuell am Markt zu haben sind". Dieses stimmt mit meiner Erfahrung überein: die Spiegel sind, in Kombination mit Originallenker, hervorragend.
Schau bei Dir ob nicht der Lenker die Fehlkonstruktion ist, bevor Du auch noch eine Bastelkonstruktion für die Spiegel dran machst. ;)
audiomick
Inventar
 
Beiträge: 436
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 10:35

Re: Spiegel weiter nach außen

Beitragvon Kermit98 » Fr 8. Mai 2020, 20:55

Servus.

Der breite Micron-Lenker (Stil Z900/1000 der 70iger Jahre) mit ABM-Gabelbrücke war drauf als ich die Maschine gekauft hatte. Leider in den neuen Zulassungsbescheinigungen nicht eingetragen und der alte Brief war auch nicht mehr aufzufinden.

Ich hab für die TÜV-Vorführung dann die "normalen" Lenkerstummel drauf gemacht - hab ich bei Ebay preiswert geschossen, ich denke es sind die alten kurzen. Obwohl ich ein bisschen kleiner wie du bin (1,72) war mir die Sitzposition zu "sportlich", zu sehr nach vorne gebeugt. Bei meiner Unitrak sitze ich ähnlich, jedoch tiefer im Motorrad und der Winddruck entlastet zusätzlich meine Handgelenke. Dieser Gegendruck fehlt bei der GTR natürlich komplett.
Mir hat die Sitzhaltung überhaupt nicht gefallen - auch wenn ich noch nie einen Tourer gefahren bin hab ich trotzdem die Vorstellung "Wohnzimmersessel" im Kopf. Ich denke bei jedem Menschen ist dieses Kopfgefühl wie man sich wohlfühlt anders.

Der Micron-Lenker lässt mich fast aufrecht sitzen und die gestrigen 50 Kilometer waren entspannter als die 5 Kilometer zum TÜV und zurück.

Ich werde mal sehen was mir dazu noch einfällt...

Viele Grüße
Thorsten
GTR 1000 Fotoalbum
GPZ 1100 UniTrak "Kerminator" Fotoalbum
GPZ 1100 UniTrak Chopper in Arbeit Fotoalbum
Benutzeravatar
Kermit98
Neu im Forum
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 28. Apr 2020, 18:13
Wohnort: Steinheim a.d.Murr bei Stuttgart

Re: Spiegel weiter nach außen

Beitragvon Kermit98 » Fr 8. Mai 2020, 21:13

IMG_20200507_202603res.jpg

Wie gesagt, für mich passt es mit der entspannten Sitzposition....

Worst Case-Szenario...... (ich weiß das kommt nahe an Blaphemie) wären klassische Lenkerspiegel solange ich beim Rangieren nicht mit der Scheibe in den Clinch komme ...
Thorsten
GTR 1000 Fotoalbum
GPZ 1100 UniTrak "Kerminator" Fotoalbum
GPZ 1100 UniTrak Chopper in Arbeit Fotoalbum
Benutzeravatar
Kermit98
Neu im Forum
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 28. Apr 2020, 18:13
Wohnort: Steinheim a.d.Murr bei Stuttgart

Re: Spiegel weiter nach außen

Beitragvon audiomick » Fr 8. Mai 2020, 21:54

Kermit98 hat geschrieben: ...die "normalen" Lenkerstummel drauf gemacht ...
...ich denke es sind die alten kurzen...

.... die Sitzposition zu "sportlich", zu sehr nach vorne gebeugt. Bei meiner Unitrak sitze ich ähnlich,...


Die Sitzposition der Unitrak GPz 1100 kenne ich sehr gut. Mein Brüder hatte eine, die danach an einem Kumpel ging. Das Teil habe ich geliebt, und bin damit sehr viel gefahren.

Den Vergleich mit der Sitzposition auf der GTR mit den "alten" Stummel verstehe ich gut. Die Ähnlichkeit habe ich auch gemerkt.

Ich kann nur sagen, versuch's doch mit den Stummel von den neueren GTR Modellen. (ab Modellpflege '93). Die Sitzposition ist wirklich deutlich entspannter. Mit den kurzen Lenker dran war ich schon am Überlegen, ob ich für längeren Strecken nicht doch zurück auf den langen umbaue.

Die Originalspiegel sind wirklich unübertroffen. Zudem sind die Hände mit dem Originallenker im Windschatten den Speigel. Ich hatte noch nie ein Motorrad, wo die Hände so gut geschützt sind. Im Regen bei 5°C keine kalte Hände bekommen....

Die Kombination Originallenker/Originalspiegel ist wirklich erstrebenswert. ;)
audiomick
Inventar
 
Beiträge: 436
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 10:35

Re: Spiegel weiter nach außen

Beitragvon Kermit98 » Sa 9. Mai 2020, 07:09

audiomick hat geschrieben:
Kermit98 hat geschrieben:.... die Sitzposition zu "sportlich", zu sehr nach vorne gebeugt. Bei meiner Unitrak sitze ich ähnlich,...

Die Sitzposition der Unitrak GPz 1100 kenne ich sehr gut.

Wobei meine durch die abgepolsterte Sitzbank und den Superbike-Lenker ziemlich weit weg vom Original ist ;)
IMG_20200410_114111res.jpg


Und was Unitrak und speziell breite Lenker angeht bin ich sowieso sehr speziell - dieser Umbau entstand so zwischen 1990 und 1995. Lenkerbreite 110 cm, vorverlegte Fußrasten....
DSCI2503.JPG


Motorrad 02.1997
Kawa.jpg
Thorsten
GTR 1000 Fotoalbum
GPZ 1100 UniTrak "Kerminator" Fotoalbum
GPZ 1100 UniTrak Chopper in Arbeit Fotoalbum
Benutzeravatar
Kermit98
Neu im Forum
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 28. Apr 2020, 18:13
Wohnort: Steinheim a.d.Murr bei Stuttgart


Zurück zu Technik... Wer weiß was ?!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron