Aus Meppen ich bin.

Wer steckt hinter den Namen? Welche Maschine? Was hat Dich zur GTR gebracht?
Hier bitte nur Vorstellung (ggf. mit Bild). Keine Kommentare.Danke!

Aus Meppen ich bin.

Beitragvon ElCid » Di 17. Feb 2015, 11:50

Hallo erstmal,
jetzt bin ich also doch bei ner 1000er gelandet...
Ich habe letztes Jahr mit 49 den Motorradführerschein gemacht und meine erste Saison auf einer cb450s verbracht.
Ich dachte immer, 500 kubi würden mir reichen....
Naja, dann habe ich mir vor einer Woche eine 1987 1000GTR geholt.
Erst dachte ich "Wat fürn Monster..." aber beim ersten Ausritt liefs geschmeidig.
Nur auf den Hauptständer muss ich noch üben...

Mfg, ElCid.

PS: Bilder folgen... (ist Rot)
ElCid
Neu im Forum
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 13:24
Wohnort: Meppen

Re: Aus Meppen ich bin.

Beitragvon audiomick » Di 17. Feb 2015, 15:04

Wilkommen, und Gluckwünsche. Ein späte Anfang, vielleicht, aber besser spät als nie. :)

ElCid hat geschrieben:Erst dachte ich "Wat fürn Monster..." aber beim ersten Ausritt liefs geschmeidig.

Ich weiss, was Du meinst. Ich fahre Motorrad schon ganz lange, und habe immer die Gelegenheit wahr genommen, Maschinen von anderen Leuten zu fahren. Meine GTR habe ich letzen Juni geholt. Sie ist ziemlich sicher die wuchtigste Maschine, die ich gefahren habe. Aber nur im stehen. Ich ware erstaunt, wie leicht sie fahrt, sobald sie in bewegung ist.


Nur auf den Hauptständer muss ich noch üben...


Der trick ist, und ich habe auch erstmal rumprobieren mussen, das Gewicht zu Deinem Vorteil auszunutzen. Das heisst, nicht versuchen die Maschine auf dem Ständer hoch zu heben, sondern das Gewicht der Maschine dazu zu nutzen.

Ich stehe mit linken Hand auf linken Lenker, rechte Fuss für den Ständer, linke Fuß fest auf dem Boden, rechte Hand auf dem Hebegriff unter dem Sitz, oder dem Soziusgriff.
Klapp den Ständer runter, bis er den Boden berührt.
Lass die Maschine leicht nach links und rechts kippen, bis Du sicher bist, dass beide Füße des Ständers auf dem Boden sind.
Mit dem Rechten Fuß etwas gewicht auf dem Ständer, nur so, das die Maschine "steht". Diese dient, um die Maschine zu stabilisieren, und zu sichern, dass in dem nächsten Schritt, der Ständer halt am Boden findet.

Und jetzt der kritische Schritt. Ein wenig Mut is gefragt, den es funktioniert nur mit ein Bisschen Schwung. Wie gesagt: nicht versuchen, das Motorrad auf dem Ständer hoch zu heben. Ist zwar möglich, aber sehr schwer. Das Motorrad NACH HINTEN ziehen, und gleichzeitig das eigene Körpergewicht mit dem rechten Fuss auf dem Hebel vom Ständer bringen. Die paar Zentimeter rückwärts Fahrt, bevor der Ständer greift, reichen, um genugend Schwung auf zu bauen, um über dem Hebelpunkt vom Ständer zu kommen. Wenn es richtig gut klappt, muss man selber fast keine Kraft aufwenden.

Ich finde es auch etwas leichter, wenn die Koffer montiert sind. Dann habe ich den linken Koffer hinter dem rechten Bein. Ich kann ein wenig Druck auf dem Koffer ausüben, und habe gefühlt bessere Kontakt zu der Maschine.
audiomick
Inventar
 
Beiträge: 401
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 10:35

Re: Aus Meppen ich bin.

Beitragvon ralfgtr » Di 17. Feb 2015, 16:13

Hallo und Willkommen auch vom Bodensee,

Hier bist du Goldrichtig.


Hier findest du alle möglichen und unmögliche Informationen über das Moped, Zubehör, Umbauten, etc...
Wenn du Informationen, oder Bezugsquellen brauchst, die hier nicht zu finden sind, frag einfach.
Wenn du Fragen hast, nur zu. wir beissen nicht (zumindest nicht sofort)

Übrigens, zum näher kennenlernen wäre das Treffen im Juni am Reschenpass eine gute Gelegenheit.

Infos dazu hier:
http://1000gtr.ddns.net/1000gtr/viewforum.php?f=50

Anmeldung hier:
http://www.1000gtr.de/anmeldungtreffennauders2015

Gruß Ralf
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: Aus Meppen ich bin.

Beitragvon Holgi » Di 17. Feb 2015, 18:13

Willkommen im Club!
Das mit dem Hauptständer werde ich mal versuchen,ich dachte ich wäre alleine etwas schwach auf der Brust :) :idea:
Gruß Holgi
Gruß aus dem Sauerland
Benutzeravatar
Holgi
Senior Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: Di 29. Apr 2014, 19:18
Wohnort: Werdohl

Re: Aus Meppen ich bin.

Beitragvon ralfgtr » Di 17. Feb 2015, 19:28

Holgi hat geschrieben:Das mit dem Hauptständer werde ich mal versuchen,ich dachte ich wäre alleine etwas schwach auf der Brust :) :idea:
Gruß Holgi


Holgi, du mußt mit deinem vollen Körpergewicht auf dem Ausleger des Hauptständers stehen, und zugleich das Moped wie beschrieben nach hinten ziehen, dann flutschts ganz easy.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: Aus Meppen ich bin.

Beitragvon Holgi » Di 17. Feb 2015, 19:58

ralfgtr hat geschrieben:
Holgi hat geschrieben:Das mit dem Hauptständer werde ich mal versuchen,ich dachte ich wäre alleine etwas schwach auf der Brust :) :idea:
Gruß Holgi


Holgi, du mußt mit deinem vollen Körpergewicht auf dem Ausleger des Hauptständers stehen, und zugleich das Moped wie beschrieben nach hinten ziehen, dann flutschts ganz easy.


Ja danke,aber ich bin nicht zu dick!!!!!!!!!!!!!!!!!! ;) ;) ;) ;)
Gruß aus dem Sauerland
Benutzeravatar
Holgi
Senior Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: Di 29. Apr 2014, 19:18
Wohnort: Werdohl

Re: Aus Meppen ich bin.

Beitragvon ralfgtr » Di 17. Feb 2015, 20:49

Holgi hat geschrieben:
Ja danke,aber ich bin nicht zu dick!!!!!!!!!!!!!!!!!! ;) ;) ;) ;)


Ich auch nicht, mit meinen 85 kg gehts ganz leicht so.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 836
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: Aus Meppen ich bin.

Beitragvon audiomick » Di 17. Feb 2015, 22:57

und ich bin etwa 73 kg. schwer. Der Trick ist wirklich, das Gewicht des Motorrads zur Nutze zu machen. ;)
audiomick
Inventar
 
Beiträge: 401
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 10:35


Zurück zu Die Maschinen und Ihre FahrerInnen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron