OtP 2018 - Over the Pond

DAS Austauschprogramm für GTR´ler, denen Europa bzw. die USA zu klein geworden ist.

OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon ralfgtr » Mi 27. Dez 2017, 23:25

Der countdown läuft:

für alle, die es noch nicht wissen:

OtP - Over the Pond ist ein großartiges Event, das Mitglieder der Concours Owners Group (COG) oder des GTR Club Europe (GCE) auf die andere Seite des Atlantiks bringt, ihnen ein Motorrad zur Verfügung stellt und sie so weit fahren lässt, wie sie wollen. Sie schlafen - wenn möglich - bei privaten Gastgebern und werden von Einheimischen geführt und begleitet.
Die Veranstaltung wird durch Spenden und Zusagen finanziert.

Viele europäische GTRer haben diese Ehre bereits bekommen
- 2003: Daan Zeijdner und Hans Dresler
- 2005: Marc Kleefstra
- 2007: Patrick de Marqueville
- 2009: Wolfram Tege
- 2011: Bernd Neumann und Gie Lambeir
- 2014: Richard Reinke und Walter Jung
- 2016: Anette Arrenberg
- 2018: ???

In den alternierenden Jahren hatten wir Europäer amerikanische COG-Mitglieder zu Gast
2018 wird GCE wieder mindestens einen Reisenden in die USA schicken.
Wer wird der nächste sein?
Jeder hat die Chance.
Lass dieses großartige Ereignis nicht sterben!
Alle gespendeten Gelder werden dem OTP Org Team und dem COG Schatzmeister gemeldet. Es wird dem Reisenden (Gewinner) vor der Reise übergangen werden. Es liegt an ihm, wie er es benutzen (oder teilen) wird. Aber er muss den Schatz dem Schatzmeister melden.
Falls noch Geld übrig ist, muss es für das nächste OTP Event verwendet werden!
Verantwortlicher Organisator von OTP 2018 ist das amerikanische OTP-Team unter der Leitung von Jorge Silva.

Keine Wahl ohne Regeln
Anforderungen an den/die Nominees / Reisenden :
1. "OtP" Teamleiter und ehemalige "OtP" Reisende sind NICHT berechtigt.
2. Der Kandidat muss ein "aktuelles" COG- oder GCE-Mitglied sein.
3. Der Kandidat muss COG / GCE-Veranstaltungen, gesponserte "OtP" -Traufahrer, ein Teamleiter bei einem COG / GCE National, ein Clubbüro, eine verantwortliche Position bei Clubveranstaltungen oder eine lange Geschichte von den Clubs zu helfen - unterm Strich, muss ein "Arbeiter" für COG / GCE gewesen sein)
4. Während der Nominierung werden alle Kandidaten Informationen über Fahrkönnen / Erfahrung geben.
5. Während der Nominierung informieren alle Kandidaten über ihre körperlichen Fähigkeiten. Der Kandidat muss körperlich gesund sein und Zeit für die Reise haben. (ca. 2+ Wochen)
6. Der Kandidat muss 2 Fragebögen ausfüllen.
· Kopie 1- Die Antworten werden verwendet, um die Berechtigung zu bestimmen und um den Kandidaten in den Club einzuführen.
· Kopie 2 - VON DEN KANDIDATEN IM FORUM GEPOSTET ...
7. Der Reisende muss eine Krankenversicherung haben. (Im Falle eines Unfalls).
8. Der ausgewählte Reisende erhält alle Gelder, die wir sammeln, um die Reise zu unterstützen.
· Diese $$ werden dem Reisenden vor der Reise gegeben.
· Zusätzliche Mittel können von den Gastgebern während der "OtP" Reise "übergeben" werden (dies wäre nett , jedoch kann sich der Reisende nicht darauf verlassen).
· Der Kandidat muss willens (und fähig) sein, Ausgaben zu übernehmen, die höher sind als das, was gesammelt wird. Die Schätzung zusätzlicher Auslagen wird nicht höher als 2000 US-Dollar sein
9. Der Kandidat muss vor Reiseantritt einen Reisepass haben (oder in der Lage sein, ihn schnell zu bekommen).
10. Der Kandidat darf nicht häufig in die USA / Europa reisen. Wir hoffen, jemanden zu schicken, der nie in den USA geritten ist. (Militär, das in Übersee diente, gelten NICHT als Vielreisende)
11. das "OtP" -Team wird ein Motorrad für den Reisenden organisieren.
· Der "Bike Verleiher" ist verantwortlich für die Bereitstellung eines Motorrads, das für die Reise verkehrs- und betriebssicher ist.
· Der "Reisende" ist verantwortlich für die normalen Betriebskosten des Motorrades und muss sicherstellen, dass das Motorrad im gleichen Zustand zurückgegeben wird wie es bei der Übernahme war.
· Der "Reisende" ist verantwortlich für jegliche Schäden am Motorrad während seiner Nutzung.
12. Für den Fall eines Unfalls müssen Versicherungsschutzmaßnahmen für das Motorrad getroffen werden.

13. Reisedauer ist immer noch offen, aber wird voraussichtlich mehr als 2 Wochen insgesamt sein. (Tatsächliche Daten werden während der Reiseplanung ermittelt).
14. Der Reisende kann nach seiner OtP-Fahrt auf Kosten der Reisenden zusätzliche Sehenswürdigkeiten besichtigen.
15. Nach der "OtP-Reise" muss der Reisende einen Bericht über die Reise schreiben. Der Bericht soll im Concourier und auch in einer Webversion auf der GCE-Seite veröffentlicht werden.
16. Der Kandidat kann gebeten werden, bei der COG National und / oder der GCE Rally eine kurze Präsentation zu halten
17. "Nominee / Traveller" wird erwartet, eine besondere, leckere Delikatesse zu kosten, vielleicht mehr als eine ...
18. Während der Reise wird der Reisende gebeten, Aufzeichnungen über die finanziellen Mittel zu führen, die er erhalten und ausgegeben hat


Und hier ist der Zeitplan !!
Ungefähre Zeitachse:
Datum / Ereignis
01-Jan Kündigen Sie den Start an
08-Jan Spenden & Spenden starten
15-Jan Nominierungen starten
04-Feb Nominierungen ende
06-Feb Kontakt Nominierte
08-Feb Kandidatenfindung abgeschlossen
10-Feb-Vorstellung der Kandidaten
15. Februar beginnt die Abstimmung
08-Mar Voting endet
12-Mar-Gewinner ausgewählt
14-Mär. zu
18. März Gewinner und Zweitplatzierter kontaktiert
22. März Gewinner und Zweitplatzierter vorgestellt
26. März Beginn der Reisevorbereitungen
08-Apr Schließen Sie die ersten Reisevorbereitungen ab
09-Apr Tickets gekauft
02. Juni Der Reisende kommt in das Land
11. Juni bis
14-Jun Teilnahme an COG National
?? Der Reisende kehrt nach Hause zurück
17-Jun Spenden & Zusagen werden abgerechnet
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 835
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon Mischa » Sa 30. Dez 2017, 19:22

Hai Ralf,

Kannst du einen Link schicken, wo man einen vorschlagen kann?
Wichtig wäre auch noch der Link, wo man Spenden kann ;)

Jungs und Mädels, dies ist ein tolles Event und sollte erhalten bleiben.
Man kann es sogar als Gastgeber genießen .
Ralf, als Spender kann man aber auch als nicht Cog Member Voten. Meine Stimme hast du.
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 147
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon ralfgtr » Di 2. Jan 2018, 12:18

kommt noch...
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 835
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon ralfgtr » Di 2. Jan 2018, 18:03

Das OTP-Jahr 2018 hat begonnen .
In diesem Jahr haben Europäer die Möglichkeit, gemäß den vorher veröffentlichten Regeln gewählt zu werden.
Um eine weitere "Reise ihres Lebens" zu ermöglichen, brauchen wir Zusagen und Spenden. Alles und jede Menge ist willkommen. Die meiste Arbeit muss vom amerikanischen OTP-Team geleistet werden, koordiniert von Jorge Silva. Hans-ove Görtz schickte ihnen die Auspeitschmaschine, um ihnen "bei ihrer Arbeit zu helfen".
Auf europäischer Seite des Teiches können wir dieses Jahr meistens mit Geldspenden helfen.

Um 1 Reisenden zu senden, benötigen wir mindestens ca. 3.000 $, für zwei voraussichtlich 5.000 $.
In den letzten Jahren haben wir etwas Geld für Wechselgeld und Ablösesumme verloren. Um dies zu verhindern, haben wir einen separaten PayPal-Account erstellt, der nur für Over the Pond-Spenden verwendet wird:

Für Spender in Europa senden Sie einfach Ihre Spende kostenlos an

( GTR1000@t-online.de )
an die selbe Adresse können auch Nominierungen und Votings abgegeben werden.

Wenn Sie keinen Zugang zu Paypal haben, senden Sie mir (jaegerhaus@t-online.de) bitte eine PM, E-Mail, Nachricht ... und ich werde IBAN / BIC zur Verfügung stellen.
Vielen Dank für Ihre Hilfe, dieser großartige OtP wird weitergehen.

Donate OtP.jpg
Donate OtP.jpg (10.7 KiB) 159-mal betrachtet


OTP year 2018 has begun .
This year (an) Europan(s) will has the chance to be elected according the rules which has been posted before.
To make another „trip of a lifetime“ happen, we need pledges and donations. Everything and every amount is welcome. Most work has to be done by the American OTP team, coordinated by Jorge Silva. Hans-ove Görtz sent me the flogging machine to „help“ them doing their work .
At European side of the Pond, this year we mostly can help with money donations. To send 1 traveler, we need at least appr. 3.000 $$, for two appr. 5.000 $$.
Last years, we lost some money for change rate and transfer fee. To prevent it, we created a seperate PayPal-account, which is only used for Over the Pond donations:
For donaters in Europe just send your donation free of charge to
> GTR1000@t-online.de <
If you don‘t have access to Paypal, just send me a pm, email, message ... and I will provide IBAN/BIC.
Thank you very much for helping, that great OtP will continue.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 835
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon Bernd #43 » Mi 3. Jan 2018, 08:46

Danke Ralf, für die Übersetzungen und Weiterleitung der Beiträge.

Leider gibt es viele Quellen, aus denen man sich über „Over the Pond“
informieren kann.:
- in Facebook: OTP Over the Pond
GCE GTR Club Europe
COG Concours Ownwers Group
- COG Forum

Was ist neu?
Seit 2014 hat sich der Status geändert von einer „Initiative unter GCE Mitgliedern zu einem offiziellen COG-Event.
Seither müssen die OtP-Reisenden Rechenschaft über die Verwendung der Spendengelder ablegen und evtl. Überschüsse zur zukünftigen Verwendung zurückliefern.

Bereits in den letzten beiden Jahren hat Jorge Silva die OTP Koordination auf der COG-Seite von Ted Adcock übernommen.
Er wird 2018 das OtP Organisationstem leiten.

Letztes Jahr hat der Initiator von OtP, Hans-Ove Görtz seine Tätigkeit für OtP niedergelegt und an mich übertragen.
Ted und Hans-Ove stehen uns aber weiterhin unterstützend zur Verfügung.

Zur Vermeidung von Währungswechsel- und Überweisungsverlusten wurde auf europäischer Seite ein eigenes Spendenkonto bei PayPal eingerichtet mit der Email-Adresse GTR1000@t-online.de
Sämtliche dortigen Zahlungseingänge werden für die jeweils nächste OtP-Reise verwendet.
Das Konto kann bereits jetzt für Spenden genutzt werden.

Diejenigen, die keinen Paypal-Zugang haben, können mir ein PN senden. Ich werde dann IBAN/BIC schicken und den Spendenbetrag dem Paypal-Konto zuführen.
Die zentrale Kasse jedoch befindet sich bei der COG Schatzmeisterin Nancy Y Isely.

Ich wünsche Euch allen eine glückliche, gesunde Saison 2018 und uns Allen schöne Touren.

Bernd Neumann
OtP Coordinator Europe
Bernd #43
Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: So 4. Aug 2013, 14:24

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon Bernd #43 » Do 25. Jan 2018, 20:03

Over the Pond Nominierung läuft.
Aber für eine spannende Wahl haben wir noch zu wenige Nominierungen.

Wie nominiere ich?
Sende Deinen vorschlag einfach Deinen Vorschlag
- per Email an GTR1000@t-online.de oder
- hier per PN an mich
- oder per Messeger (Facebook) an mich

Öffentlich hier ist blöd, falls der Vorgeschlagene
die Teilnahme an der Wahl ablehnen muss.

Also ran. Nominieren kostet nichts - oder - werde ich mir nochmals überlegen ;-)
Bernd #43
Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: So 4. Aug 2013, 14:24

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon ralfgtr » Mi 7. Feb 2018, 20:51

und wann werden die Kandidaten die zur Wahl stehen, bekanntgegeben?
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 835
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon wolfram » Do 8. Feb 2018, 08:26

[quote="ralfgtr"
...
04-Feb Nominierungen ende
06-Feb Kontakt Nominierte
08-Feb Kandidatenfindung abgeschlossen
10-Feb-Vorstellung der Kandidaten
15. Februar beginnt die Abstimmung
...
[/quote]
Benutzeravatar
wolfram
Aktivist
 
Beiträge: 162
Registriert: Do 5. Jul 2012, 09:55

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon ralfgtr » Do 8. Feb 2018, 22:03

danke Wolfram - hatt ich ganz vergessen... vielleicht bin ich auch nur zu ungeduldeg...

wie auch immer, aktueller Stand der Spenden:
Thermometer 1.jpg
Thermometer 1.jpg (34.57 KiB) 101-mal betrachtet
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 835
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon Bernd #43 » Di 13. Feb 2018, 18:26

Die Wahl zu Over the Pond wurde gestartet:

vote now!


Wie könnt Ihr wählen?

- Schickt mir ne PN
- schickt eine Email an GTR1000@t-online.de
- schicht mir eine Naschricht im FB-Messager

Wer darf wählen?

Requirements for Voting
1) Current COG/GCE Members are entitled to 1 Vote.
2) An Associate Member {of a Current COG/GCE Member} is entitled to 1 vote.
3) Significant Others {That are NOT Associate members}, can vote 1 time.
BUT (before Voting) a $10 Minimum donation must be made to "Over the Pond" by that person.
4) Forum Subscribers (with a minimum of 20 posts, and registration prior to OtP announcement date) can vote 1 time, but before voting a $10 Minimum Donation must be made to "Over the Pond" by that person.
5) Non-Members can vote 1 time, but before voting a $15 Minimum donation must be made to "Over the Pond" by that person
There is also a questionnaire that prospective nominees will be asked to fill out. The questionnaire will help ascertain their eligibility, and will help all to prepare properly. If anyone would like to see it, email me and I'll be happy to send it to you; I'm not putting it here to not make this longer than necessary.

zu deutsch:
Entweder ihr seid Mitglied, dann könnt Ihr wählen.
Oder Ihr spendet vorher >15 EUR dann dürft Ihr auch einmal wählen.
Bernd #43
Mitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: So 4. Aug 2013, 14:24

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon ralfgtr » Di 20. Feb 2018, 13:12

Leute, was ist hier los? das Schweigen im Walde?

Wir haben VIER (!!!) Kandidaten die für OtP zur Wahl Stehen, und wir haben auch schon nette Nicknames für die Vier gefunden.

Das sind also in Alpabetischer Reihenfolge nach Vornamen:


André Schaefer - "Eifeltwister"
Andre.jpg
Andre.jpg (84.59 KiB) 59-mal betrachtet


Angelina Jochheim - "Iron Butt Angie"
IMG_0769.JPG


Ralf Peter (meine Wenigkeit) - "Kawasaurus"
Ralf_terence_hill.jpg
Ralf_terence_hill.jpg (105.72 KiB) 59-mal betrachtet


Throstur Sigurdsson - "Iceland Viking"
iceland viking.jpg.jpg
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 835
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon Mischa » Di 20. Feb 2018, 21:22

Ich verstehe nicht, hab schon 2 mal geantwortet. Also, mein Voting ist erledigt. Allerdings denke ich, dass man mal
Berichte vom amerikanischen Forum sowie Bilder der Touren hier einsetzten, damit alle verstehen, was für ein tolles Event das ist.
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 147
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon wolfram » Mi 21. Feb 2018, 07:41

Mischa hat geschrieben:Allerdings denke ich, dass man mal
Berichte vom amerikanischen Forum sowie Bilder der Touren hier einsetzten

Bitteschön:
http://eu.zggtr.org/overthepond.html
Benutzeravatar
wolfram
Aktivist
 
Beiträge: 162
Registriert: Do 5. Jul 2012, 09:55

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon ralfgtr » Mi 21. Feb 2018, 16:41

@wolfram, danke für den link, aber das hat seit 2 Jahren niemand aktualisiert, scheint, als ob die GCE Seite nicht mehr gewartet wird.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 835
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon ralfgtr » Fr 23. Feb 2018, 19:39

Hallo Freunde !

OTP braucht euch - WIR brauchen euch !

Wir brauchen eure Stimmen, und eure Spenden, um das Projekt OtP zu realisieren.

Es kann noch bis 8.3.18 abgestimmt werden. Auch Nichtmitglieder können gegen eine Spende ab $15/€20 beim Voting mitmachen!

Mitglieder sind stimmberechtigt mit einer Stimme Wir, also Angie, Postur, Ralf und Andre als Kandidaten hoffen auf zahlreiche Teilnahme!

Lasst es stattfinden ! Bitte Wählt ! Bitte Spendet ! Danke !
Was ist OTP ?

OTP (Over The Pond) ist ein Austauschprogramm zwischen europäischen und amerikanischen GTR-Fahrern. Es wird seit 16 Jahren durchgeführt und ist rein spendenbasiert.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 835
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Dornbirn

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon Mischa » Fr 23. Feb 2018, 20:04

Ich kann Ralf nur bestätigen. Es ist etwas, tja ich würde sagen, einmaliges. Es wird hier Menschen der Austausch ermöglicht, die selbst so etwas nicht durchführen könnten. Ralf war vergangenes Jahr mit Dan und Mark, 2 OtP Travellern aus den USA bei mir. Es war ein tolles Erlebnis. Auch wenn ich kein Zeilnehmer bin, bitte haltet dieses tolle Ereignis am Leben.
Wenn die Gemeinschaft nur wenig spendet, kann was Großes bei rauskommen.
Ich finde, hier wird jedem schnell mit Wissen geholfen, nun ist es an uns, wenn es einem
Möglich ist
monitär zu unterstützen.
Geht in euch und denkt drüber nach.
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 147
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: OtP 2018 - Over the Pond

Beitragvon familyman » Sa 24. Feb 2018, 09:53

Mischa hat geschrieben:Ich finde, hier wird jedem schnell mit Wissen geholfen, nun ist es an uns, wenn es einem
Möglich ist
monitär zu unterstützen.
Geht in euch und denkt drüber nach.


Hallo Mischa,

Ich werde da mal deutlicher !

Bitte versteht mich nicht falsch,
aber jeder, der so ein Mopped zu laufen hat wie wir es tun, hat irgendwo mit Sicherheit nen 20€ oder gar 50€ Schein übrig.
Unsere Gemeinschaft besteht, nach dem letzten Treffen in Kiefersfelden, aus fast 100 Personen.
Wenn Jeder davon nur den erwähnten 20€ gibt, dann sind das mal schnell 2000€, das sind schon je nach Preisstand die Flugtickets für 2 Reisende.

Es regt mich ungemein auf, dass es Leute gibt, die von sich behaupten das geht nicht, habe ich nicht
oder was auch immer... das ist Heulen auf hohem Niveau... selbst als ich persönlich finanziell auf
Sozialhilfe war habe ich noch was rausgetan.. wenn auch nicht viel.

Also sollten diese ganzen Heuler endlich aufhören, und mal in ihrer Brieftasche kramen, eine Sache, z.B. Trinken/Rauchen/1Tour am Wochenende,
vielleicht mal etwas einschränken, und schwupp ...oh, da ist ja doch was übrig,
vielleicht kann ich ja auch mal teilnehmen, ok ich gebe mal was und bringe mich in den nächsten Jahren mal ein...

Das hat auch ein Stück weit etwas mit Verantwortung übernehmen zu tun.
Aber das ist ja bei der Mehrheit nicht gefragt.
Meckern kann jeder, besser machen ist das schon schwieriger.

Das alte Lied von nehmen ist seliger denn geben... oder war das nicht andersherum ?

Sorry, falls sich einer auf den berühmten Schlips getreten fühlt, aber SO ist das und nicht anders.

Eigentlich ERWARTE ich von jedem hier etwas mehr Enthusiasmus und etwas weniger Egoismus.

Insbesondere ist da auch die schweigende aber lesende/empfangende Mehrheit gemeint.

Tretet vor und macht auch mal was !

Das Ganze kann nur funktionieren, wenn die Gemeinschaft(en) an einem Strang ziehen und es möglich machen.
Was wollen wir den amerikanischen Kollegen vermitteln?

Stellt euch einfach mal diese Frage und dann verdammt nochmal gebt endlich das was ihr geben könnt oder wollt,
aber heult uns nicht die Ohren voll mit "ich kann aber nicht" oder "sollen doch die anderen".

Jeder kann und jeder sollte !

Das hat im Übrigen nichts mit meiner Kandidatur in dem Event zu tun, ich hätte das auch so geschrieben.
Andre
Board Admin

GCE#323/A7/"FBI"->familyman´s black ironhorse
Mehr als 4 mal rund um die Welt mit der GTR ! und läuft und läuft und läuft.....
More than four times around the world with the Concours... and still counting ! :-)

Das Befolgen von Tipps und Anleitungen erfolgt auf eigene Gefahr.
familyman
Aktivist
 
Beiträge: 101
Registriert: Do 28. Jun 2012, 22:24


Zurück zu OVER THE POND 2018 IST GESTARTED ! DRINGEND LESEN ! SPENDEN HALTEN DIESES EVENT AM LEBEN !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste