Vom Moped zum Kulturgut

Hier wird "Benzin" geredet ...

Vom Moped zum Kulturgut

Beitragvon Holger_Essen » Mo 29. Aug 2016, 21:19

Ich habe mir jetzt mal den Spaß erlaubt, da sowieso TÜV fällig war und ich sicher einer der ersten damit bin,
weil ich mir eben einen so uralten Eimer wieder aufgebaut habe.
Es war echt ein hartes Stück Arbeit, wobei ich nicht unbedingt behaupten würde, daß es sich gelohnt hat, aber es ist eben Hobby.
IMG_20150519_170941.jpg


Diesen Haufen habe ich in einem alten Schuppen zusammen gefegt

historisch.jpg
historisch.jpg (189.82 KiB) 163-mal betrachtet


und jetzt ist er tatsächlich offiziell Oldtimer, wie man am Kennzeichen erkennen kann

Hurra!

Noch jemand mit H- Kennzeichen hier?
Holger_Essen
Senior Mitglied
 
Beiträge: 73
Registriert: So 7. Jun 2015, 20:32

Re: Vom Moped zum Kulturgut

Beitragvon audiomick » Di 30. Aug 2016, 09:07

Das ist doch im höchten Maße lobenswert, das Du das Kulturgut so schon pflegst... ;)
audiomick
Inventar
 
Beiträge: 388
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 11:35

Re: Vom Moped zum Kulturgut

Beitragvon Kawa-Jürgen » Di 30. Aug 2016, 19:27

Hallo Holger,
das hast du gut gemacht. Es muss sich auch nicht immer lohnen, hauptsache du hattest Spaß dabei. Meine wird nächstes Jahr erst 20 Jahre alt, also habe ich noch Zeit mit der Überarbeitung.
Gruß von Jürgen aus Berlin
Benutzeravatar
Kawa-Jürgen
Aktivist
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 17:11
Wohnort: 13469 Berlin


Zurück zu Treffpunkt GTR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron