Navi Tasche

Anleitungen für Reparaturen, Tipps und Tricks, Modifikationen

Navi Tasche

Beitragvon Bernd » Mo 12. Aug 2013, 17:42

Hallo
( Schraube hat sich ausgegnaddelt, alles ok )

Habe mir bei Hein eine Navi Tasche für schlappe 10€ zugelegt, geht aber nur mit Klettverschluß.

Zum befestigen habe ich was einfaches gebastelt ( Alu-Flachrahmen ( mit POP Nieten befestigt und eine Aufhängung für Rohrgardienenstangen )für 0 € ( wen man den Kram liegen hat ). Aber keine Ahnung wie ichh die Bilder einstellen kann. :?

Hält sehr gut, flattert nicht und ist im Bereich der Scheibe innen. An der Dicken wird nichts gebohrt oder so ( muss man sehen ). :P

Gruß
Bernd
Bernd
Senior Mitglied
 
Beiträge: 54
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 07:56

Re: Navi Tasche

Beitragvon braka » So 22. Jun 2014, 21:36

Hallo
Ich hatte auch das Problem - Wohin mit dem Navi. Nun habe ich es so gelöst. Die Navi-Tasche von Louis mit dem Klemmhalter und der Kugelkopfschraube. Diese Kugelkopfschraube habe ich am Lenkergriff, wo man den Rückspiegel einschraubt befestigt und darauf die Navitasche plaziert. Funktioniert wunderbar, ist stabil und ebenfalls hinter dem Windschild. Auch kann ich es annähernd lotrecht einstellen, sodass keine oder nur minimale Sonnenblendung entsteht.
Aber bei einem gebe ich dir recht, ich weiß auch nicht, wie ich da ein Foto reinkriege.
Mein Motto ist ganz einfach: Wind bläst - Frau redet.
braka
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 19:47


Zurück zu Technik... So geht es ! Howto...!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron