offene Leistung

Anleitungen für Reparaturen, Tipps und Tricks, Modifikationen

offene Leistung

Beitragvon probse » Mo 15. Jul 2013, 23:05

Hallo in die Runde,

für die USA, Kanada und Finnland gibt es die 110 PS.
Gibt es Jemanden hier in Deutschland,
der diese Leistung oder mehr in seinen Papieren eingetragen hat?

Freue mich auf Antworten, Danke.
Gruß

Probse

Ihr kennt das Wort des Erfolgs -> machen
Benutzeravatar
probse
Mitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 9. Jul 2013, 17:07
Wohnort: Schöttelhörn / Schleswig-Holstein

Re: offene Leistung

Beitragvon ralfgtr » Di 16. Jul 2013, 19:16

wozu? mach die "offenen" Versagerdeckel drauf, die Bedüsung wie im alten Forum unter "Full Power" beschrieben, und kein Hund kräht danach.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 872
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: offene Leistung

Beitragvon Schönwetterfahrer » Di 16. Jul 2013, 20:07

1986 , USA, 112Ps.
Andere Versagerdeckel, andere Bedüsung, kürzere Gasschieber.

Eintragung ist nur "Makulatur"... :mrgreen:
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegt
Schönwetterfahrer
Senior Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: So 22. Jul 2012, 16:30
Wohnort: 90559 Burgthann

Re: offene Leistung

Beitragvon probse » Mi 17. Jul 2013, 23:36

Danke für Eure Anmerkungen.

ralfgtr hat geschrieben:wozu? mach die "offenen" Versagerdeckel drauf, die Bedüsung wie im alten Forum unter "Full Power" beschrieben, und kein Hund kräht danach.


Ein Kollege aus unserem GPz900R Owners Club Deutschland hat seine GTR1000 optisch auf GPz900R umgebaut und den Motor optimiert, wofür die Eintragung "offene Leistung" schon gut wäre.

Schönwetterfahrer hat geschrieben:1986 , USA, 112Ps.
Andere Versagerdeckel, andere Bedüsung, kürzere Gasschieber.

Eintragung ist nur "Makulatur"... :mrgreen:


Es geht nicht um meine GTR, die soll soweit wie möglich Original bleiben.
Gruß

Probse

Ihr kennt das Wort des Erfolgs -> machen
Benutzeravatar
probse
Mitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 9. Jul 2013, 17:07
Wohnort: Schöttelhörn / Schleswig-Holstein

Re: offene Leistung

Beitragvon probse » Mo 2. Sep 2013, 00:50

Es ist vollbracht...

letzte Woche hat mein Bekannter, nachdem er Kawasaki angeschrieben hat und die ihm schriftlich die notwendige Informationen geschickt haben, durch den TÜV die 80kw eingetragen bekommen...

Ich bedanke mich in seinem Namen bei Wolfram, da durch die Informationen aus seinem Forum die Kontaktaufnahme bei Kawasaki möglich geworden war.
Gruß

Probse

Ihr kennt das Wort des Erfolgs -> machen
Benutzeravatar
probse
Mitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 9. Jul 2013, 17:07
Wohnort: Schöttelhörn / Schleswig-Holstein

Re: offene Leistung

Beitragvon wolfram » Mo 2. Sep 2013, 07:40

Welcher TÜV?
Ansprechpartner bei Kawa?

So weit ich weiß hat das noch nie jemand versucht...

Wolfram
Benutzeravatar
wolfram
Aktivist
 
Beiträge: 163
Registriert: Do 5. Jul 2012, 09:55

Re: offene Leistung

Beitragvon ralfgtr » Mo 2. Sep 2013, 20:08

jo mei, wenns schee macht... 8-) 8-) 8-) 8-)
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 872
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: offene Leistung

Beitragvon probse » Di 10. Sep 2013, 01:09

Wir nutzen gerne legale Motorräder,
was heißt: wir lassen alles abnehmen und eintragen...
Gruß

Probse

Ihr kennt das Wort des Erfolgs -> machen
Benutzeravatar
probse
Mitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Di 9. Jul 2013, 17:07
Wohnort: Schöttelhörn / Schleswig-Holstein


Zurück zu Technik... So geht es ! Howto...!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast