Zündkerzenstecker von innen

Anleitungen für Reparaturen, Tipps und Tricks, Modifikationen

Zündkerzenstecker von innen

Beitragvon martin690 » So 12. Okt 2014, 21:52

Ich habe heute mal aus allen 4 Zündkerzensteckern, innen die Messingsmutter mit dem Schlitz herausgeschraubt. Zum Vorschein kam ein rotfarbener Widerstand und eine Feder. Das Messingteil war sehr stark dunkel oxidiert und wurde metallisch blank gemacht. Meine steht immer im Freien und ist somit Wind und Wetter ausgesetzt. Ich hoffe mal auf einen besseren Zündfunken?? Wie ist das mit der thermischen Belastung?
Was meint Ihr?
Qualität nimmt jede Hürde...
martin690
Neu im Forum
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 18:48
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Zurück zu Technik... So geht es ! Howto...!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron