Vorderradgabelöl

Anleitungen für Reparaturen, Tipps und Tricks, Modifikationen

Vorderradgabelöl

Beitragvon braka » Mi 17. Sep 2014, 19:29

Hallo GTR Gemeinde
Weiß jemand wie man bei einer 95er GTR das Vorderradgabelöl wechselt und wieviel dann hinein kommt. Bei meiner alten, der 91er wars klar beschrieben und an den Gleitrohren war eine Ablassschraube. Auch im Werkstatthandbuch konnte ich alles dafür finden. Aber wie siehts mit der modifizierten 95er aus. Ich finde keine Ablassschraube und weiß auch nicht, ob die Ölmenge mit ca. 330ccm pro Holm noch richtig ist.
Und eine Frage noch: Wie prüfe ich, ob die Radlager in Ordnung sind. Ich hab´nämlich den Verdacht, die sind hinten und vorne hinüber. Bei jeder kleinsten Schräglage habe ich plötzlich Vibrationen unnatürlicher Art im Rahmen und ich kann lautes "Abrollgeräusch" wahrnehmen. Aber auf Verdacht die Dinger rausschlagen - ich weiß nicht.
Vielleicht weiß jemand Rat.
:?: :?: :?: :?: :?: :?:
Danke für jeden Hinweis;
Mein Motto ist ganz einfach: Wind bläst - Frau redet.
braka
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 19:47

Re: Vorderradgabelöl

Beitragvon audiomick » Do 18. Sep 2014, 00:11

Bei dem Gabelöl kann ich dir nicht helfen, tut mir Leid.

Was die Radlager angeht, ich würde sie bei geringsten Verdacht tauschen. Ich weiß es zwar nicht mit Sicherheit, aber sie dürften genormte Industrieteile sein, und daher gar nicht so teuer. Wechseln sollte, denke ich, auch nicht so schwer sein. Ich habe die Radlager bei der GTR noch nicht gemacht, aber bei einige anderen Maschinen, und es ist kein Hexenwerk.
audiomick
Inventar
 
Beiträge: 434
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 10:35

Re: Vorderradgabelöl

Beitragvon braka » Do 18. Sep 2014, 16:51

Danke für die Info;
Ja, ich glaube ich werde sie wechseln. Für vorne habe ich das Komplettset (mit Staubdichtung) bereits liegen. Leider weiß ich nicht, ob die hinteren Radlager gleich wie die vorderen sind. Mein Werkstatthandbuch bezieht sich auf die Modelle bis 93. Nach der Modifizierung habe ich leider kein Werkstatthandbuch mehr.
Wenns etwas aufregendes gibt beim Wechsel der RL dann poste ich es hier mal.

Bis dann;
Mein Motto ist ganz einfach: Wind bläst - Frau redet.
braka
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 19:47

Re: Vorderradgabelöl

Beitragvon audiomick » Fr 19. Sep 2014, 15:47

braka hat geschrieben: Leider weiß ich nicht, ob die hinteren Radlager gleich wie die vorderen sind.


Ziemlich sicher nicht. Die Radlager hinten sind ja durch den Antrieb einen größeren Last ausgesetzt, also liegt es nah, das die stärker ausgelegt sind. War auch immer so, an den Maschinen, an die ich gearbeitet habe.

Schau mal nach. Vielleicht kannst Du schon die große ablesen, bevor die Teile draussen sind. Die Bezeichnung sollte, glaube ich, ein vierstellige Zahl gefolgt von ein paar Buchstaben sein. Oder vielleicht weiß es jemand schon?
audiomick
Inventar
 
Beiträge: 434
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 10:35

Re: Vorderradgabelöl

Beitragvon braka » Fr 19. Sep 2014, 16:25

Danke;
Ich hab mir einfach.bei BIKE TEILE die Hi. radlager bestellt.Mal sehen. Das dürfte schon passen gem.meinem Modell der A9.
Mein Motto ist ganz einfach: Wind bläst - Frau redet.
braka
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 19:47

Re: Vorderradgabelöl

Beitragvon braka » Sa 20. Sep 2014, 09:32

Nochmals meine Bitte
Weiß jemand wie man das Gabelöl vorne wechselt und wie viel Öl hinein kommt.Bei meiner alten gabs einen Ablassschrauben. Bei der 95er (a9) gibts den leider nicht mehr.
Mein Motto ist ganz einfach: Wind bläst - Frau redet.
braka
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 19:47


Zurück zu Technik... So geht es ! Howto...!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron