Motor tickert

Anleitungen für Reparaturen, Tipps und Tricks, Modifikationen

Motor tickert

Beitragvon GTRAlex » So 2. Feb 2014, 22:13

Servus zusammen,
bin letzte Woche mit der Dicken in Frankfurt gewesen und auf dem Rückweg stellte sich bei einem Tankstop plötzlich dieses tickern ein. Die Leistung ist voll da und Temperaturtechnisch verändert sich auch nichts.......kein Wunder bei diesem Wetter :roll: .
Ich habe mir gedacht ich Frage Euch erst mal bevor ich wie blöd nach dem Fehler suche...... könnte es eventuell von der Nockenwelle kommen????
Die Dicke hat jetzt knapp 60000 auf der Uhr!
Viele Grüße aus dem Verschneiten Österreich!
Alex
Benutzeravatar
GTRAlex
Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 08:59
Wohnort: Krems an der Donau

Re: Motor tickert

Beitragvon Siggi » So 2. Feb 2014, 23:18

Hey Alex

Ich habe viel mit Motoren zu tun allerdings mehr im Lkw bereich. Dabei kann die Geräuschkulisse sehr vielfältig sein.

Der spontane Gedanke von mir wäre eine gebrochene Ventilfeder ...... muss natürlich nicht sein. Verschlissene Nockenwellen hören sich anders an.
Würde mal direkt sagen Deckel runter und nachschauen
Wenn da soweit alles in Ordnung ist und die Nocken und Kipphebel keinerlei Einlaufspuren haben Deckel wieder drauf und meines Lehrmeisters Spruch anehmen "Weiterfahren und Beobachten"

Mehr bringt eine Ferndiagnose jetzt auch nicht.
Wünsch dir mal eine erfolgreiche Fehlersuche

Gruss Siggi
Benutzeravatar
Siggi
Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: So 15. Dez 2013, 20:36
Wohnort: Dassendorf Schleswig Holstein

Re: Motor tickert

Beitragvon Schönwetterfahrer » Mo 3. Feb 2014, 17:08

Ventilspiel?
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegt
Schönwetterfahrer
Senior Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: So 22. Jul 2012, 16:30
Wohnort: 90559 Burgthann

Re: Motor tickert

Beitragvon GTRAlex » Mo 3. Feb 2014, 18:16

Besten Dank für Eure Ansätze,
werde mich mal am Riemen reißen und in die Saukalte Garage spazieren. Bei den Ventilen müsste sich doch auch was am Leerlauf verändern
oder sehe ich das falsch? Bis auf dieses grausame Klappern, verhält sich die Dicke vollkommen normal!!!
Ich halte Euch auf den Laufenden.....wenn alle Stricke reißen, werde ich einfach den Motor tauschen!!!
LG Alex
Benutzeravatar
GTRAlex
Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 08:59
Wohnort: Krems an der Donau

Re: Motor tickert

Beitragvon Schönwetterfahrer » Di 4. Feb 2014, 09:40

Hallo Alex.
Ferndiagnosen... grumml.
Tickern oder Klappern - da is n gewaltiger Unterschied!
Wenn z. B. die Ventile "tickern" - könnte das Ventilspiel zu groß sein, was sich nicht sofort zwangsläufig in schlechter Leistung oder schlechtem Leerlauf zeigen muss.
Klappern kann die Verschiedensten Ursachen haben - von loser Verkleidung bis gebrochener Ventilfeder is da alles möglich.
Rasseln- deutet auf lockere Steuerkette oder Lima-Kette.

Grüssle
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegt
Schönwetterfahrer
Senior Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: So 22. Jul 2012, 16:30
Wohnort: 90559 Burgthann

Re: Motor tickert

Beitragvon robby ausm tal » Mi 5. Feb 2014, 08:10

:roll: Rasseln?
Kälte, Zähne, Fahrer................. 8-)
GTR1000 Bj 1999

Ich danke allen die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Benutzeravatar
robby ausm tal
Aktivist
 
Beiträge: 111
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:08
Wohnort: 42113 Wuppertal-Katernberg

Re: Motor tickert

Beitragvon Schönwetterfahrer » Mi 5. Feb 2014, 10:37

:roll: Rasseln? Kälte, Zähne, Fahrer................. 8-)


:lol: :lol: :lol: OK. Dann könnte es natürlich auch von der Sozia herrühren.... :mrgreen:
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegt
Schönwetterfahrer
Senior Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: So 22. Jul 2012, 16:30
Wohnort: 90559 Burgthann

Re: Motor tickert

Beitragvon GTRAlex » So 9. Feb 2014, 17:38

:lol: an Euch beiden sind auch Komiker verloren gegangen!
Spaß beiseite.....hier mal eine kurze Info!
Ventilfederbruch am zweiten Einlassventil.
Am vierten Zylinder haben sich die Pleullager Schalen mehr oder weniger in ihre Bestandteile zerlegt. Kurbelwelle hat auch einlaufspuren. Magnet Ablassschraube war voll Späne, Ölpumpensieb auch voll.
Also unter dem Strich.......Neuer Motor :cry:
Ob oder wann das ganze dann von statten geht, steht in den Sternen. Allein trau ich mir den Wechsel nicht zu und mir fehlt im Moment auch einfach die Zeit :( !!!!
LG Alex
Benutzeravatar
GTRAlex
Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 08:59
Wohnort: Krems an der Donau

Re: Motor tickert

Beitragvon robby ausm tal » So 9. Feb 2014, 19:26

:cry: Schöne Schei**e! Vom Ventilfederbruch habe ich in der letzten Motorrad-Gespanne erstmals an eine K100 gelesen.
GTR1000 Bj 1999

Ich danke allen die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Benutzeravatar
robby ausm tal
Aktivist
 
Beiträge: 111
Registriert: Do 19. Jul 2012, 07:08
Wohnort: 42113 Wuppertal-Katernberg

Re: Motor tickert

Beitragvon Kondor_Bavaro » So 9. Feb 2014, 19:57

Hey Alex, wie konnte nur sowas pasieren? :shock:

Ich verkaufe meine 1999 da ich eine neue alte gekauft habe.
Steht in Mobile z.Z für 1400. Wenn du möchtest, bekommest du es für EUR 1300. Das ist günstig, das weist du, und dabei bekommst du ein paar Teile deine "Alte" zurück :lol: . Ist angemeldet und Fahrbereit. Ich hatte vor den Preis ende März auf 1800 zu erhöhen.
Benutzeravatar
Kondor_Bavaro
Inventar
 
Beiträge: 315
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 04:44
Wohnort: 82131, Gauting - Unterbrunn

Re: Motor tickert

Beitragvon GTRAlex » So 9. Feb 2014, 20:22

;) Das ist ja Lieb gemeint das Du mir Deine anbietest, aber gerade Du müsstest doch wissen, das ich noch einen Motor
in der Garage habe. Der hat gerade mal 32 Tausend gelaufen.
Und wie so etwas entsteht :?: ,wer weiß! Ich habe die Dicke immer gut behandelt!
Egal, passiert ist passiert. Zum Treffen kommen wir trotzdem und wenn es mit der TDM ist :roll: !
Gruß Alex
Benutzeravatar
GTRAlex
Mitglied
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 08:59
Wohnort: Krems an der Donau

Re: Motor tickert

Beitragvon Schönwetterfahrer » Di 11. Feb 2014, 18:35

@alex:
Ohweih - nur gut das Du noch ein zweites Aggregat hast.
Wenn Du es nicht alleine machen möchtest, vllt hat ja Ralf, Rolando, Alois Zeit?
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegt
Schönwetterfahrer
Senior Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: So 22. Jul 2012, 16:30
Wohnort: 90559 Burgthann

Re: Motor tickert

Beitragvon Kondor_Bavaro » Di 11. Feb 2014, 19:44

ich war hin und her gerissen meine Hilfe anzubieten. Das Problem, der Alex wohnt nicht um die Ecke. Von Ralf noch viel weiter entfernt. Ich überlege es noch.
Benutzeravatar
Kondor_Bavaro
Inventar
 
Beiträge: 315
Registriert: Sa 14. Jul 2012, 04:44
Wohnort: 82131, Gauting - Unterbrunn

Re: Motor tickert

Beitragvon Schönwetterfahrer » Do 13. Feb 2014, 09:30

War nur so eine Idee. :idea:
Von mir aus sind`s ~550km :( - wenn`s näher wäre, hät gern geholfen...... :geek:
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegt
Schönwetterfahrer
Senior Mitglied
 
Beiträge: 99
Registriert: So 22. Jul 2012, 16:30
Wohnort: 90559 Burgthann

Re: Motor tickert

Beitragvon RodeO » Sa 3. Jan 2015, 14:19

Hallo GTRAlex,
nur so aus Neugierde - hast du den Motor gewechselt ?
Wenn ja ging alles glatt?
Wie hier schon beschrieben hat meine GTR ja das gleiche Ende gefunden und ich habe noch keine Idee wie
es weiter geht. Habe leider keinen Motor im Keller stehen :cry:
RodeO
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 21:14


Zurück zu Technik... So geht es ! Howto...!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron