Over the Pond 2017

Der Terminplan: Wann passiert Was und Wo.
Alle Infos zu den kommenden "großen" Treffen rund um die GTR

Over the Pond 2017

Beitragvon wolfram » Mi 25. Jan 2017, 13:23

Guten Tag,
hier mal eine Erinnerung.
Vom 22-Jan bis 8-Feb können die amerikanischen Kandidaten for OtP nominiert werden. (Der oder die Gewählten werden uns auch in Kiefersfelden besuchen).
Einfach eine Mail an otp@cog-online.org

Spenden bitte an Paypal treasurer@cog-online.org

Nach vielen Jahren ist Ted (Connie_Rider) der OtP in den USA geleitet hat zurückgetreten.
Jorge ist sein Nachfolger (otp@cog-online.org)

Auch hier in Europa gibt es Änderungen, "Here in Europe, the longtime OtP host, Bike Loaner, communication point, and travel guide Bernd Neumann wants to resign for health reasons."
He asked me (Ralf Peter) if I wanted to take over his previous tasks for OtP - yes, I want
."
(auch ich helfe gerne weiter wenn es Fragen gibt!)


"Over the Pond takes a North America COG member, or a GTR Clubs member from Europe, over "the Pond" to visit the other side, once a year, alternating years. They often stay with club members, do some great riding, and participate in the rally of the hosting club. The clubs raise funds to make the trip as low cost as possible for the traveler. The funds are 100% from donations, with none coming from club funds, so it's up to us to keep this thing going!"

siehe auch:
viewtopic.php?f=29&p=3211&sid=4fd9e52de0ba1ddf7185551d8d223605#p3211

Wolfram
Benutzeravatar
wolfram
Aktivist
 
Beiträge: 163
Registriert: Do 5. Jul 2012, 09:55

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon wolfram » Di 21. Feb 2017, 09:05

wolfram hat geschrieben:Guten Tag,
hier mal eine Erinnerung.
Vom 22-Jan bis 8-Feb können die amerikanischen Kandidaten for OtP nominiert werden. (Der oder die Gewählten werden uns auch in Kiefersfelden besuchen).
Wolfram


Die Kandidaten sind gefunden:
Dan Breeden und Mark Hartman

Jetzt kann abgestimmt werden -> otpvotes@cog-online.org

Zur Erinnerung die Abstimmungsregeln:
Voraussetzungen für die Abstimmung
1) COG / GCE Mitglieder haben Anspruch auf 1 Stimme
2) Ein angehöriger eines COG / GCE-Mitglieds hat 1 Stimme.
3) Bedeutende Andere, können 1 Mal abstimmen.
ABER (vor der Abstimmung) müssen mindestens $ 10 gespendet werden.
4) Forum-Abonnenten ("COG" (mit mindestens 20 Beiträgen und Anmeldung vor dem OtP-Ankündigungstermin) können 1-mal abstimmen, ABER (vor der Abstimmung) müssen mindestens $ 10 gespendet werden.
5) Nichtmitglieder können 1 Mal wählen, ABER (vor der Abstimmung) müssen mindestens $ 15 gespendet werden.

Hier kann man Spenden:
https://cog.memberize.net/clubportal/Fu ... aignID=373

Wolfram
Benutzeravatar
wolfram
Aktivist
 
Beiträge: 163
Registriert: Do 5. Jul 2012, 09:55

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon wolfram » So 19. Mär 2017, 09:05

Der OtP traveler 2017 ist Mark Hartman!!

Herzlichen Glückwunsch

Hier kann man Spenden:
https://cog.memberize.net/clubportal/Fu ... aignID=373
Benutzeravatar
wolfram
Aktivist
 
Beiträge: 163
Registriert: Do 5. Jul 2012, 09:55

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon wolfram » So 19. Mär 2017, 09:16

Es scheint, dass die Spenden für OtP dieses Jahr knapp ausfallen...
Bis heute sind nur etwas über 54% der benötigten Summe eingegangen und wir haben Angst, dass es nicht für den Reisenden reichen wird, ganz zu schweigenn für zwei.

Bitte helft diese tolle Aktion am Leben zu halten.

Jeder Euro zählt!

Ihr könnt euch bei eurem PayPal-Konto anmelden und sendet eure Spende an treasurer@cog-online.org

oder diesem Link folgen:
https://cog.memberize.net/clubportal/Fu ... aignID=373

Danke
Wolfram
Benutzeravatar
wolfram
Aktivist
 
Beiträge: 163
Registriert: Do 5. Jul 2012, 09:55

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon ralfgtr » Sa 8. Apr 2017, 18:02

Hallo Freunde, wir brauchen noch Freiwillige, als Guides für die OtP- Traveller.

Wer hat Zeit, Lust und Laune, die Freunde aus den Staaten von Amsterdam bzw. Breda, zur historischen Gedenkstätte Belleau Wood in Frankreich zu führen, und weiter nach Schoenenbourg an dere Maginot-Linie?

Ich werde sie dann dort abholen, und - mit ein paar Abstechern - weiter zum Treffen nach Kiefersfelden bringen, sowie - soweit es mir möglich ist, nach dem Treffen evtl Salzburg besuchen, vielleicht die Dolomiten queren, etc.

es ist noch vieles offen, und wir (das OtP-Team) brauchen eure tatkräftige Hilfe
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 882
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon Bernd #43 » Mo 12. Jun 2017, 06:35

Danke an Alle, die für OTP gespendet haben.
Bernd Neumann
OTP chief slave laborer Europe
OTP traveler 2011
GCE #43
Benutzeravatar
Bernd #43
Mitglied
 
Beiträge: 34
Registriert: So 4. Aug 2013, 14:24

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon Mischa » Mo 12. Jun 2017, 19:27

Jau, Jungs, Kaltschale ist gekauft, Braten eingelegt, Tour de Vulkan geplant( kann auch noch umgestellt/ erweitert werden, je nachdem was euer Popometer sagt), Urlaub genehmigt, jetzt fehlen nur noch Ralf und die Jungs.
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 170
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon Mischa » Do 15. Jun 2017, 19:56

Ich möchte mich hier noch für die 2 schönen Tage, die ich mit Dan, Mark und unserem Ralf verbringen durfte.
Ich hoffe, dass André die beiden gut nach Breda gebracht hat.
Es war eine tolle Erfahrung und ich werde, soweit es mir möglich ist, das nächste Mal die Jungs hier wieder aufnehmen. Es war, trotz der kurzen Zeit, die die Jungs hier waren, ein bisschen Wehmut bei der Verabschiedung.
Also nochmals, Danke für die schöne Zeit
Zuletzt geändert von Mischa am Fr 16. Jun 2017, 14:47, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße

Mischa
Benutzeravatar
Mischa
Aktivist
 
Beiträge: 170
Registriert: Do 30. Mär 2017, 21:37
Wohnort: 56072 Koblenz

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon ralfgtr » Fr 16. Jun 2017, 14:44

OtP ist für mich gut zuende gegangen.
Hab die Gäste aus USA gestern nach dem Frühstück mit Andre losgeschickt, ich mußte mich leider verabschieden und nach Hause fahren. nach 6 Stunden und 550 km Landstrasse und Autobahn gemischt bin ich gut und vor allem trocken zuhause eingetroffen.

Die Mühle lief problemlos, nach dem entleeren der Schwimmerkammern am Sonntag morgen in Kiefersfelden. Da kam ganz schön Dreck raus...
Nachdem wir auf der Rossfeld-Panoramastrasse einen herrlichen Ausblick auf Salzburg genießen konnten,
DSC06695.JPG
DSC06696.JPG

mußte auch ein Video gemacht werden, das allerdings noch geschnitten werden muß. (youtube link kommt später) In Salzburg am Nachmittag mit den Freunden noch die Wasserspiele besucht - das MUSSTE einfach sein, den Spass ließ ich mir nicht nehmen.
DSC06709.JPG
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 882
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Over the Pond 2017

Beitragvon ralfgtr » Fr 16. Jun 2017, 17:21

Ich versuch mal die ganze OtP-Tour in eine chronologische Reihenfolge zu bringen:

Dornbirn, Sonntag, 4. Juni 2017, 7:30

Ich fahre bei strömendem Regen los, um die Gäste an der Maginot-Linie bei der Festung Schoenenburg in Frankreich zu übernehmen.
Ich ziehe die Fahrt über die Autobahn vor, da ich die Zeit ziemlich knapp berechnet habe.
Nach etwa 300 km, kurz nach Karlsruhe, verzogen sich die Wolken, und die Sonne kam raus.
hab die Motorräder auch gleich gefunden, aber von den Jungs nix zu sehen...

OtP-Schoenenbourg.jpg
OtP-Schoenenbourg.jpg (129.02 KiB) 1856-mal betrachtet

Sie waren abgetaucht in den Untergrund - soll heißen, die unterirdischen Anlagen der Festung besichtigt.

Ich mußte etwa 1:30 warten bis die Gruppe wieder ans Tageslicht kam.
DSCN0516_zpslitdgfqe.jpg



Gie Lambeir kehrte wieder nach Belgien zurück, und ich führte die Gruppe in den Schwarzwald wo wir die weltgrößte Kuckucksuhr besichtigen konnten, im Eble Uhrenpark bei Triberg.
20170604_145809.jpg
Dan und Mark bestaunen das Uhrwerk...
20170604_152322.jpg
20170604_152333.jpg
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 882
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon ralfgtr » Fr 16. Jun 2017, 17:44

DSCN0523_zpskkr5l6im.jpg
Sonntag, 4. Juni 2017 ca 16:00

Durch den Schwarzwald, am Bodenseeufer entlang machten wir in Meersburg eine Pause für Kaffee & Kuchen sowie ein wenig sightseeing
DSCN0527_zpsmapyuijd.jpg


DSCN0523_zpskkr5l6im.jpg


DSCN0528_zpsmhvxaqok.jpg


1413126975604.jpg


DSC00083.JPG


und wie gehts jetzt weiter? Mark steht vor einem Rätsel: was das Schild uns wohl sagen will???
DSCN0530_zps5qkdm4nj.jpg
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 882
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon ralfgtr » Sa 17. Jun 2017, 08:17

Sonntag, 4. Juni 2017 gegen 19:30

Da wir im Zeitplan doch etwas hinterher hinken, und die 10tages Vignette für österreichische Autobahn doch nur € 5,10 kostet, und die Durchfahrt durch Bregenz, Dornbirn, und alle Dörfer etwa 1,5 Stunden dauern würde, entschieden wir uns, die Autobahn bis Feldkirch zu nehmen.

Die schweizer Vignette um € 38,- pro Stück wollten wir uns sparen, und so nahmen wir die Landstrassen durch Liechtenstein, Landquart, Chur, Thusis, und Viamalaschlucht.
Eigentlich eine schöne Strecke, wenn da nicht eine Baustelle nach der anderen, überall 30er Beschränkungen, Ampeln und andere Verkehrshindernisse gewesen wären, also kamen wir gegen 22:30 bei völliger Dunkelheit Hans-Peter und Ria Heim in Donat/Churscheglias an.

Dan dachte schon, wir würden niemals ankommen, wir hätten uns hoffnungslos verfahren. Dem war aber nicht so, hatte mich bloß mit dem Zeitaufwand verschätzt.

Ria & Hans-Peter erwarteten uns schon mit einem kühlen Bier, und einem herrlichen Braten.
Wir ließen die Erlebnisse des Tages noch ein wenig ausklingen, und konnten uns etwas näher kennenlernen.

Geasmte Strecke mit mir, 520 km, und ca 8 Std reine Fahrzeit.
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 882
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon ralfgtr » Sa 17. Jun 2017, 08:54

Montag, 5.Juni 2017 ca 8:00

der Blick aus dem Fenster eröffnet uns einen unerwarteten Blick auf eine liebliche, paradiesische Berglandschaft, und als Nachbars Kühe vom Stall auf die Bergweiden getrieben wurden, waren wir live dabei
DSC06551.JPG

20170605_090812.jpg

DSC06540.JPG

DSC06544.JPG

DSC06545.JPG

DSC06547.JPG
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 882
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon ralfgtr » So 18. Jun 2017, 10:45

Weiter gehts dann anschließend unter Hans_Peters Begleitung zuerst zur Viamalaschlucht,
Viamala_Mark.jpg

2013-04-13 12.48.26.jpg

20170605_104517.jpg

Dann über Albulapass Richtung Bernina, wo Hans_Peter uns wieder verließ, und nach Hause zurückkehrte.
20170605_122856.jpg

DSC06557.JPG

DSC06556.JPG

DSC06561.JPG

Bei Morteratsch konnten wir den Berninaexpress in einer Kehrschleife mit dem Gletscher im Hintergrund beobachten..
Bernina_Morteratsch.jpg

DSC06564.JPG

Berninaexpress.jpg

Nach dem Bernina gings weiter, links über Livigno, und Bormio zum Stilfser Joch, wo uns Eis- und Schneeregen empfing.
Stelvio.jpg

DSCN0551_zpstxurwn75Stelvio_sticker.jpg

Wir verließen das Stilfser Joch über die Westrampe und erreichten über den Umbrailpass wieder die Talsohle, und der Regen ließ etwas nach.
Nächste Station war der Infopoint beim Kirchturm von Alt-Graun im Reschensee, wo wir mehr über die Tragödie des Dorfes in Erfahrung bringen konnten.
Fotopiont Reschensee.jpg
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 882
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau

Re: Over the Pond 2017

Beitragvon ralfgtr » Mi 21. Jun 2017, 22:27

Da wir (schon wieder) im Zeitplan hinterher hinken, müssen wir uns sputen, um noch vor Einbruch der Dunkelheit an unserem Tagesziel in Sibratsgfäll anzukommen.

Nur - leider haben wir das nicht geschafft, u.A. weil wir unterwegs noch einen Stop fürs Abendessen eingelegt haben.
Also kamen wir wieder gegen 22:00 in unserem Quartier an.

Der Wirt eröffnete uns sogleich, daß am nächsten Morgen ab 7:30 die einzige Strasse ins Tal gesperrt ist, wegen Asphaltierungsarbeiten.
Da ist kein rein- und auch kein rauskommen.

Also mußten wir auf die schnelle umdisponieren.
Ein Hotel in Bregenz war schnell gefunden, und da der Regen unser heutiger Begleiter ist, ließen wir die Motorräder in der Hotelgarage, und fuhren mit der Bahn.
Bregenz, Lindau Dornbirn, incl Kaffee und Kuchen bei mir zuhause... gibt so viele interessant Dinge zu entdecken...
Ich Kardan - du Chain....
follow me, if you can...

Videos hier:

https://www.youtube.com/channel/UCtjYZY0ZzYfKZVCXmQeGO1w
Benutzeravatar
ralfgtr
Guru
 
Beiträge: 882
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:12
Wohnort: Lustenau


Zurück zu Die nächsten überregionalen Treffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron